Die Viacar AG ist die Eigentümerin und Betreiberin des gleichnamigen und bewährten Viacar-Systems. Als Softwaregesamtlösung deckt es sämtliche relevanten Geschäftsprozesse von Strassenverkehrsämtern ab. Dieses „Software as a Service“ (SaaS) Modell zeichnet sich durch feste und planbare Kosten aus. Zudem wird das Viacar-System permanent weiterentwickelt.

Einblicke

in unsere Arbeit

Multi Channel Customer Dialog (MCCD): Ein Service setzt sich durch! Inzwischen drucken bereits vier Strassenverkehrsämter ihre Wochenfakturierungen bei der Avaloq.

MCCD: Wichtige Meilensteine geschafft

Die technische Gesamterneuerung des Viacar-Systems V20 geht voran. Zurzeit wird die Benutzeroberfläche einem sogenannten Usability-Test unterzogen. Wir berichten vom Workshop bei der auf solche Tests spezialisierten Zürcher Firma „Die Ergonomen“.

Blick ins Usability-Testlabor

Mehr Effizienz

für unsere Kunden

RoutePlus

Über das Re-Design des Viacar-Systems

Das bewährte Viacar-System bietet seit vielen Jahren eine unverzichtbare Hilfe für die Mitarbeitenden der Strassenverkehrsämter. Damit das so bleibt, entwickeln wir dieses Produkt permanent weiter. Parallel dazu arbeiten wir im Projekt RoutePlus an einem kompletten und zukunftsfähigen Re-Design des Viacar-Systems.

Mehr Informationen